Willkommen bei der kommunalen Koordinierungs­stelle des Rhein-Erft-Kreises

Wir koordinieren die Umsetzung der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ Übergang Schule-Beruf NRW (KAoA) im Rhein-Erft-Kreis.

Ein Kreis mit vier verschiedenen Puzzleteilen, die Lernende, Lehrende, Eltern und Betriebe symbolisieren. Quelle: REK

Unsere Ziele

Angebote im Übergang Schule-Beruf zu verbessern
Gut überlegte und realistische Entscheidungen der Jugendlichen zu ermöglichen
Die Attraktivität der dualen Ausbildung zu steigern

Wen wir ansprechen

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Partner der Verantwortungs­gemeinschaft KAoA. Wir fördern den Kontakt zwischen Schulen, der Wirtschaft, den Verbänden und Kammern.
Schulen der Sekundarstufe I und II bei der Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse. Wir fördern den Austausch und die Kooperation der Schulen in Arbeitskreisen und Fachveranstaltungen.
Wir stellen Eltern Informationen für die Unterstützung ihrer Kinder im Berufsorientierungs­prozess zur Verfügung.

Aktuelle Termine